Angebote zu "Tabletten" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

CaniViton® Forte Plus 90 St Tabletten
Highlight
82,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen. Zur Unterstützung der natürlichen Gelenkfunktion Caniviton® Forte Plus Zusammensetzung: Glucosamin, Chondroitinsulfat, Polyethylenglycol, Magnesiumsalze org. Säuren C 16-18. Analytische Bestandteile/kg: Spurenelemente: Mangan (Mangansulfat, Monohydrat) (E5) 4522mg, Bindemittel, Fließhilfsstoffe und Gerinnungshilfsstoffe: Kolloidales Siliciumdioxid (E 551b) 4,5g; Emulgatoren Stabilisatoren, Verdickungs- und Geliermittel: Mikrokristalline Cellulose (E460) 338g, Aromastoffe: Teufelskralle (Harpagophytum procumbens) und Aromastoffgemisch. Analytische Bestandteile: Rohfaser 22,2%, Rohprotein 16,2%, Rohasche 7,4%, Feuchtigkeit 4,6%, Rohfett 0,82%. 1 Tablette (2,2g) enthält: Glucosamin 500mg, Chondroitinsulfat 400mg, Harpagophytum procumbens 150mg. Fütterungsempfehlung: Caniviton Forte Plus unterstützt die natürliche Gelenkfunktion. Einmal täglich direkt oder mit dem Futter nach folgender Fütterungsempfehlung geben. Wasser sollte stets verfügbar sein. Aufgrund der gesetzlich festgelegten Höchstmengen an Spurenelementen in Futtermitteln, darf dieses Ergänzungsfuttermittel nur bis zu einer Menge von maximal 5 Tabletten/Hund (30kg KGW) / Tag oder 1 Tablette / Katze (4kg KGW) / Tag verfüttert werden. Zur Unterstützung der natürlichen Gelenkfunktion. Dose gut verschlossen, lichtgeschützt und unter 25°C lagern. Körpergewicht (kg) Während der ersten 4-6 Wochen (Anzahl Tabletten/Tag) Dauergabe (Anzahl Tabletten/Tag) Hunde 2 1 Hunde 30-60 kg 3 1 1/2 Hunde >60 kg 4 2 Katzen 1/4 1/4

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Prodoca - Guardacid - Tabletten, 200 St
12,19 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen - in leicht dosierbarer Tablettenform. DL-Methionin ist eine essentielle Aminosäure, welche als Säureregulator und harnsäuernder Stoff bekannt ist. Bei fütterungsbedingten Mangelerscheinungen, sowie bei unangenehmem Geruch aus dem Fang der Tiere, Harndrang, unkontrolliertem Harnabsetzen und Sedimentbildung, z.b. bei Struvitsteinen, Struvitkristallen, unspezifischen Blasenproblemen, werden deshalb DL-Methioninhaltige Futtermittel verabreicht. DL-Methionin wirkt entgegen landläufiger Meinung nicht gegen Oxalatsteinbildung. Hier sind harnalkalisierende Stoffe angebracht. Futtermittel, welche sowohl gegen Struvit- wie auch Oxalatsteine empfohlen werden, sollten mit grossem Vorbehalt betrachtet werden. Guardacid-Tabletten werden bereits seit 1989 im Veterinärbereich als Ergänzungsfutter mit einem besonderen Ernährungszweck erfolgreich eingesetzt. Die Inhaltsstoffe wirken ansäuernd, regulierend und dienen der Prävention und zur Verringerung der Gefahr des Wiederauftretens von Struvitsteinen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
CaniViton® Forte Plus 30 St Tabletten
Angebot
34,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen. Zur Unterstützung der natürlichen Gelenkfunktion Caniviton® Forte Plus Zusammensetzung: Glucosamin, Chondroitinsulfat, Polyethylenglycol, Magnesiumsalze org. Säuren C 16-18. Analytische Bestandteile/kg: Spurenelemente: Mangan (Mangansulfat, Monohydrat) (E5) 4522mg, Bindemittel, Fließhilfsstoffe und Gerinnungshilfsstoffe: Kolloidales Siliciumdioxid (E 551b) 4,5g; Emulgatoren Stabilisatoren, Verdickungs- und Geliermittel: Mikrokristalline Cellulose (E460) 338g, Aromastoffe: Teufelskralle (Harpagophytum procumbens) und Aromastoffgemisch. Analytische Bestandteile: Rohfaser 22,2%, Rohprotein 16,2%, Rohasche 7,4%, Feuchtigkeit 4,6%, Rohfett 0,82%. 1 Tablette (2,2g) enthält: Glucosamin 500mg, Chondroitinsulfat 400mg, Harpagophytum procumbens 150mg. Fütterungsempfehlung: Caniviton Forte Plus unterstützt die natürliche Gelenkfunktion. Einmal täglich direkt oder mit dem Futter nach folgender Fütterungsempfehlung geben. Wasser sollte stets verfügbar sein. Aufgrund der gesetzlich festgelegten Höchstmengen an Spurenelementen in Futtermitteln, darf dieses Ergänzungsfuttermittel nur bis zu einer Menge von maximal 5 Tabletten/Hund (30kg KGW) / Tag oder 1 Tablette / Katze (4kg KGW) / Tag verfüttert werden. Zur Unterstützung der natürlichen Gelenkfunktion. Dose gut verschlossen, lichtgeschützt und unter 25°C lagern. Körpergewicht (kg) Während der ersten 4-6 Wochen (Anzahl Tabletten/Tag) Dauergabe (Anzahl Tabletten/Tag) Hunde 2 1 Hunde 30-60 kg 3 1 1/2 Hunde >60 kg 4 2 Katzen 1/4 1/4

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Bay-o-Pet® Murnil-Tabletten
8,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Infobroschüre Bay·o·Pet® Bay-o-Pet® Murnil-Tabletten für Hunde und Katzen ist ein ideales, vitamin- und proteinreiches Produkt für Haut und Fell. Das Haarkleid der Tiere wird gekräftigt und erhält neuen Glanz von innen heraus. Die natürlichen Rohstoffe von Bay-o-Pet® Murnil- Tabletten enthalten wertvolle Fettsäuren, die vor freien Radikalen schützen. Zusätzlich sind sie reich an hochwertigen Proteinen mit essentiellen Aminosäuren (Tryptophan, Methionin, u.v.a.) und reich an Vitaminen des B-Komplexes (B1, B2, B12, Nicotin-, Pantothen- und Folsäure). Die Einsatzmöglichkeiten von Bay-o-Pet® Murnil- Tabletten sind dementsprechend vielfältig. Essentielle Fettsäuren, Biotin und Vitamin B2 sollten vor allem verabreicht werden bei: ernährungsbedingten Stoffwechselstörungen der Haut und Störungen der Haarentwicklung, z.B. bei trockener Haut, Schuppenbildung oder Fellwechsel, bei der Aufzucht verwaister Jungtiere. Essentielle Aminosäuren, Biotin und Vitamin B12 sollten verabreicht werden bei: zur Appetitanregung (z.B. nach Belastungen oder Erkrankungen) während und nach der Behandlung gegen Parasiten (Flöhe, Zecken, Läuse, Würmer). Darreichungsform: Dose mit Tabletten, Gesamtgewicht 64 g Zieltierarten: Hund, Katze Inhaltsstoffe: Rohprotein: 53,0 % Rohfett: 5,0 % Rohfaser: 14,0 % Rohasche: 5,0 % Futtermittel-Zusammensetzung: Fleisch- und tierische Nebenerzeugnisse, Fisch- und Fischnebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Getreide, Zucker, Hefen, Eier und Eierzeugnisse, Milch und Molkereierzeugnisse. Zusatzstoffe pro kg: Biotin: 25.000 µg Zink: 1.500 mg Fütterungsempfehlung: Katzen, kleine Hunde und Welpen (bis 10 kg): 1-2 Tabletten/Tag Mittelgroße Hunde (10-25 kg): 2-4 Tabletten/Tag Große Hunde (über 25 kg): 4-6 Tabletten/Tag Art der Anwendung: Bay·o·Pet® Murnil-Tabletten werden von Tieren aller Altersstufen gerne angenommen. Sie sollten über einen längeren Zeitraum, mindestens jedoch 2 Wochen lang, zugefüttert werden. Regelmäßige Kuren sind empfehlenswert. Bay·o·Pet® Murnil-Tabletten eignen sich hervorrragend als sinnvolle Futterergänzung mit Belohnungscharakter. Zusätzliche Hinweise: Dose nach Gebrauch gut verschließen. Vor Feuchtigkeit schützen. Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen seines gegenüber Alleinfuttermitteln erhöhten Gefahr an Zink nur bis zu 17% der Tagesration verfüttert werden.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Bay-o-Pet® Murnil-Tabletten
8,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Infobroschüre Bay·o·Pet&reg Bay-o-Pet® Murnil-Tabletten für Hunde und Katzen ist ein ideales, vitamin- und proteinreiches Produkt für Haut und Fell. Das Haarkleid der Tiere wird gekräftigt und erhält neuen Glanz von innen heraus. Die natürlichen Rohstoffe von Bay-o-Pet® Murnil- Tabletten enthalten wertvolle Fettsäuren, die vor freien Radikalen schützen. Zusätzlich sind sie reich an hochwertigen Proteinen mit essentiellen Aminosäuren (Tryptophan, Methionin, u.v.a.) und reich an Vitaminen des B-Komplexes (B1, B2, B12, Nicotin-, Pantothen- und Folsäure). Die Einsatzmöglichkeiten von Bay-o-Pet® Murnil- Tabletten sind dementsprechend vielfältig. Essentielle Fettsäuren, Biotin und Vitamin B2 sollten vor allem verabreicht werden bei: ernährungsbedingten Stoffwechselstörungen der Haut und Störungen der Haarentwicklung, z.B. bei trockener Haut, Schuppenbildung oder Fellwechsel, bei der Aufzucht verwaister Jungtiere. Essentielle Aminosäuren, Biotin und Vitamin B12 sollten verabreicht werden bei: zur Appetitanregung (z.B. nach Belastungen oder Erkrankungen) während und nach der Behandlung gegen Parasiten (Flöhe, Zecken, Läuse, Würmer). Darreichungsform: Dose mit Tabletten, Gesamtgewicht 64 g Zieltierarten: Hund, Katze Inhaltsstoffe: Rohprotein: 53,0 % Rohfett: 5,0 % Rohfaser: 14,0 % Rohasche: 5,0 % Futtermittel-Zusammensetzung: Fleisch- und tierische Nebenerzeugnisse, Fisch- und Fischnebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Getreide, Zucker, Hefen, Eier und Eierzeugnisse, Milch und Molkereierzeugnisse. Zusatzstoffe pro kg: Biotin: 25.000 µg Zink: 1.500 mg Fütterungsempfehlung: Katzen, kleine Hunde und Welpen (bis 10 kg): 1-2 Tabletten/Tag Mittelgroße Hunde (10-25 kg): 2-4 Tabletten/Tag Große Hunde (über 25 kg): 4-6 Tabletten/Tag Art der Anwendung: Bay·o·Pet® Murnil-Tabletten werden von Tieren aller Altersstufen gerne angenommen. Sie sollten über einen längeren Zeitraum, mindestens jedoch 2 Wochen lang, zugefüttert werden. Regelmäßige Kuren sind empfehlenswert. Bay·o·Pet® Murnil-Tabletten eignen sich hervorrragend als sinnvolle Futterergänzung mit Belohnungscharakter. Zusätzliche Hinweise: Dose nach Gebrauch gut verschließen. Vor Feuchtigkeit schützen. Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen seines gegenüber Alleinfuttermitteln erhöhten Gefahr an Zink nur bis zu 17% der Tagesration verfüttert werden.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
PK flüssig 2X250 ml Flüssigkeit
16,76 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ergänzungsfuttermittel für Heimtiere zur zusätzlichen Versorgung mit natürlichen B-Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Eiweiß Anwendungsgebiete: Für Tiere mit erhöhtem Nährstoffbedarf während Trächtigkeit Brut- und Säugezeit Aufzucht und Wachstum Mauser oder Fellwechsel Wettbewerben Bei besonderer Ernährung In der Rekonvaleszenz In der Zucht Zur Regulierung der Darmflora (z.B. nach Antibiotikaeinsatz)´ Was ist das Besondere an PK für Tiere? PK für Tiere enthält eine biologisch aufgeschlossene Kräuterhefe. Zur Gewinnung von Strath-Kräuterhefe wächst eine spezielle Hefe von Anfang an in einem natürlichen Nährsubstrat mit ausgewählten Kräuterauszügen. Während dieses Vermehrungsprozesses gehen die Hefezellen eine enge Wechselbeziehung mit den Pflanzenauszügen ein. Nach Abschluß der Wachstumsphase wird der wertvolle Hefezellinhalt durch ein schonendes, biologisches Aufbrechen der Zellwände freigesetzt. Damit steht der stoffwechselaktive Hefezellsaft der Kräuterhefe mit natürlichen Nährstoffen (Vitaminen, Mineralien, Eiweiß), Enzymen und PflanzenZusammensetzungn dem tierischen Organismus in gut verwertbarer Form zur Verfügung. PK für Tiere wird ausschließlich aus möglichst naturbelassenen und gehaltvollen Rohstoffen hergestellt. Verarbeitet werden: frisches Obst und Gemüse, viele gesunde Kräuter und Strath-eigene, selbst-kultivierte Spezialhefe. Durch den völligen Verzicht auf Konservierungsmittel, künstliche Farb- und Geschmackszusätze hat PK für Tiere ein äußerst geringes Allergisierungspotential. Obst, Gemüse und Kräuter werden für PK für Tiere schonend fermentiert! Diese Zutaten werden dadurch optimal verwertbar und besonders gut verdaulich. Und: Die in PK für Tiere enthaltene Strath-Kräuterhefe ist „aufgeschlossen“! Die Spezialhefe ist dadurch für den tierischen Stoffwechsel leicht verwertbar, sie ist nicht mehr vermehrungsfähig und belastet nicht. Eine kurmäßige Anwendung über einen längeren Zeitraum ist bedenkenlos möglich. Tipps zur Anwendung: Aufgrund rechtlicher Regelungen müssen Futtermittel für Haustiere, die auch zum menschlichen Verzehr gehalten werden können, auf den Packungen andere Informationen enthalten als die Futtermittelpackungen für solche Haustiere, die eher nicht zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Flüssige Strath-Kräuterhefe wird vorzugsweise dem Futter oder dem Trinkwasser zugesetzt. Manche Tiere mögen es jedoch auch unverdünnt. Trinkwasser mit flüssiger Kräuterhefe spätestens nach 24 Stunden erneuern, Trinknäpfe gut reinigen. Bei Geschmacks- und Akzeptanzproblemen der Kräuterhefe Tabletten empfehlen wir eine "Tarnung" der Einnahme über das Hauptfutter. Häufig gewöhnen sich die Tiere nach mehreren Tagen an Hefegeruch und -geschmack und das Gegenteil kann eintreten, dass die Tabletten gerne als "Leckerli" genommen werden. Gruppe 1: Nicht-Lebensmittel-Tiere Kleinsttiere: Zucht- und Ziervögel wie Sittiche, Kanarienvögel, Mäuse, Hamster etc.: tägl. 1/4 - 1/2 Teelöffel in das frische Trinkwasser (0,5l) oder 1 Esslöffel auf 2 kg Körnerfutter geben. Kleintiere: Katzen, kl. Hunderassen etc.: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel Grössere Haustiere: insbesondere große Hundearten: 2 mal tägl. 1 Teelöffel bis 1/2 Esslöffel Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Mauser/Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden.(1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Gruppe 2: Lebensmittel-Tiere Vögel: Brieftauben, Hühner, Fasane, etc. etc.: tägl. 1/4 - 1/2 Teelöffel in das frische Trinkwasser (0,5l) oder 1 Esslöffel auf 2 kg Körnerfutter geben. Kaninchen: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel. Schafe, Ziegen: etc.: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel. Rinder, Kälber: Rinder: täglich 50 ml; Kälber: täglich 30 ml. Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Mauser/Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden. (1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Gruppe 3: Pferde Pferde im Training, Zuchthengste: 15-30 ml/Tag Turnierpferde: 30-50 ml/Tag tragende Stuten, Fohlen: 15 ml Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden. (1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Zutaten: Aufgeschlossene flüssige Hefe; Karotten, Holunder, Schwarze Johannisbeeren, Brennnessel, Löwenzahn, Weizenkeime, Artischocke, Melisse, Thymian, Salbei, Waldmeister, Gundelrebe, Luzerne Zusammensetzung: 95% aufgeschlossene flüssige Hefe; Karotten, Holunder, Schwarze Johannisbeeren, Brennnessel, Löwenzahn, Weizenkeime, Artischocke, Melisse, Thymian, Salbei, Waldmeister, Gundelrebe, Luzerne. Analytische Bestandteile: 11,5% Rohprotein, 1,5% Rohfett, 0,3% Rohfaser, 1,7% Rohasche, 67% Feuchtegehalt

Anbieter: Shopping24
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
PK flüssig
17,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzungsfuttermittel für Heimtiere zur zusätzlichen Versorgung mit natürlichen B-Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Eiweiß Anwendungsgebiete: Für Tiere mit erhöhtem Nährstoffbedarf während Trächtigkeit Brut- und Säugezeit Aufzucht und Wachstum Mauser oder Fellwechsel Wettbewerben Bei besonderer Ernährung In der Rekonvaleszenz In der Zucht Zur Regulierung der Darmflora (z.B. nach Antibiotikaeinsatz)´ Was ist das Besondere an PK für Tiere? PK für Tiere enthält eine biologisch aufgeschlossene Kräuterhefe. Zur Gewinnung von Strath-Kräuterhefe wächst eine spezielle Hefe von Anfang an in einem natürlichen Nährsubstrat mit ausgewählten Kräuterauszügen. Während dieses Vermehrungsprozesses gehen die Hefezellen eine enge Wechselbeziehung mit den Pflanzenauszügen ein. Nach Abschluß der Wachstumsphase wird der wertvolle Hefezellinhalt durch ein schonendes, biologisches Aufbrechen der Zellwände freigesetzt. Damit steht der stoffwechselaktive Hefezellsaft der Kräuterhefe mit natürlichen Nährstoffen (Vitaminen, Mineralien, Eiweiß), Enzymen und Pflanzeninhaltsstoffen dem tierischen Organismus in gut verwertbarer Form zur Verfügung. PK für Tiere wird ausschließlich aus möglichst naturbelassenen und gehaltvollen Rohstoffen hergestellt. Verarbeitet werden: frisches Obst und Gemüse, viele gesunde Kräuter und Strath-eigene, selbst-kultivierte Spezialhefe. Durch den völligen Verzicht auf Konservierungsmittel, künstliche Farb- und Geschmackszusätze hat PK für Tiere ein äußerst geringes Allergisierungspotential. Obst, Gemüse und Kräuter werden für PK für Tiere schonend fermentiert! Diese Zutaten werden dadurch optimal verwertbar und besonders gut verdaulich. Und: Die in PK für Tiere enthaltene Strath-Kräuterhefe ist 'aufgeschlossen“! Die Spezialhefe ist dadurch für den tierischen Stoffwechsel leicht verwertbar, sie ist nicht mehr vermehrungsfähig und belastet nicht. Eine kurmäßige Anwendung über einen längeren Zeitraum ist bedenkenlos möglich. Tipps zur Anwendung: Aufgrund rechtlicher Regelungen müssen Futtermittel für Haustiere, die auch zum menschlichen Verzehr gehalten werden können, auf den Packungen andere Informationen enthalten als die Futtermittelpackungen für solche Haustiere, die eher nicht zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Flüssige Strath-Kräuterhefe wird vorzugsweise dem Futter oder dem Trinkwasser zugesetzt. Manche Tiere mögen es jedoch auch unverdünnt. Trinkwasser mit flüssiger Kräuterhefe spätestens nach 24 Stunden erneuern, Trinknäpfe gut reinigen. Bei Geschmacks- und Akzeptanzproblemen der Kräuterhefe Tabletten empfehlen wir eine 'Tarnung' der Einnahme über das Hauptfutter. Häufig gewöhnen sich die Tiere nach mehreren Tagen an Hefegeruch und -geschmack und das Gegenteil kann eintreten, dass die Tabletten gerne als 'Leckerli' genommen werden. Gruppe 1: Nicht-Lebensmittel-Tiere Kleinsttiere: Zucht- und Ziervögel wie Sittiche, Kanarienvögel, Mäuse, Hamster etc.: tägl. 1/4 - 1/2 Teelöffel in das frische Trinkwasser (0,5l) oder 1 Esslöffel auf 2 kg Körnerfutter geben. Kleintiere: Katzen, kl. Hunderassen etc.: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel Grössere Haustiere: insbesondere große Hundearten: 2 mal tägl. 1 Teelöffel bis 1/2 Esslöffel Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Mauser/Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden.(1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Gruppe 2: Lebensmittel-Tiere Vögel: Brieftauben, Hühner, Fasane, etc. etc.: tägl. 1/4 - 1/2 Teelöffel in das frische Trinkwasser (0,5l) oder 1 Esslöffel auf 2 kg Körnerfutter geben. Kaninchen: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel. Schafe, Ziegen: etc.: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel. Rinder, Kälber: Rinder: täglich 50 ml; Kälber: täglich 30 ml. Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Mauser/Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden. (1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Gruppe 3: Pferde Pferde im Training, Zuchthengste: 15-30 ml/Tag Turnierpferde: 30-50 ml/Tag tragende Stuten, Fohlen: 15 ml Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden. (1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Zutaten: Aufgeschlossene flüssige Hefe; Karotten, Holunder, Schwarze Johannisbeeren, Brennnessel, Löwenzahn, Weizenkeime, Artischocke, Melisse, Thymian, Salbei, Waldmeister, Gundelrebe, Luzerne Zusammensetzung: 95% aufgeschlossene flüssige Hefe; Karotten, Holunder, Schwarze Johannisbeeren, Brennnessel, Löwenzahn, Weizenkeime, Artischocke, Melisse, Thymian, Salbei, Waldmeister, Gundelrebe, Luzerne. Analytische Bestandteile: 11,5% Rohprotein, 1,5% Rohfett, 0,3% Rohfaser, 1,7% Rohasche, 67% Feuchtegehalt

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
PK flüssig
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzungsfuttermittel für Heimtiere zur zusätzlichen Versorgung mit natürlichen B-Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Eiweiß Anwendungsgebiete: Für Tiere mit erhöhtem Nährstoffbedarf während Trächtigkeit Brut- und Säugezeit Aufzucht und Wachstum Mauser oder Fellwechsel Wettbewerben Bei besonderer Ernährung In der Rekonvaleszenz In der Zucht Zur Regulierung der Darmflora (z.B. nach Antibiotikaeinsatz)´ Was ist das Besondere an PK für Tiere? PK für Tiere enthält eine biologisch aufgeschlossene Kräuterhefe. Zur Gewinnung von Strath-Kräuterhefe wächst eine spezielle Hefe von Anfang an in einem natürlichen Nährsubstrat mit ausgewählten Kräuterauszügen. Während dieses Vermehrungsprozesses gehen die Hefezellen eine enge Wechselbeziehung mit den Pflanzenauszügen ein. Nach Abschluß der Wachstumsphase wird der wertvolle Hefezellinhalt durch ein schonendes, biologisches Aufbrechen der Zellwände freigesetzt. Damit steht der stoffwechselaktive Hefezellsaft der Kräuterhefe mit natürlichen Nährstoffen (Vitaminen, Mineralien, Eiweiß), Enzymen und Pflanzeninhaltsstoffen dem tierischen Organismus in gut verwertbarer Form zur Verfügung. PK für Tiere wird ausschließlich aus möglichst naturbelassenen und gehaltvollen Rohstoffen hergestellt. Verarbeitet werden: frisches Obst und Gemüse, viele gesunde Kräuter und Strath-eigene, selbst-kultivierte Spezialhefe. Durch den völligen Verzicht auf Konservierungsmittel, künstliche Farb- und Geschmackszusätze hat PK für Tiere ein äußerst geringes Allergisierungspotential. Obst, Gemüse und Kräuter werden für PK für Tiere schonend fermentiert! Diese Zutaten werden dadurch optimal verwertbar und besonders gut verdaulich. Und: Die in PK für Tiere enthaltene Strath-Kräuterhefe ist 'aufgeschlossen“! Die Spezialhefe ist dadurch für den tierischen Stoffwechsel leicht verwertbar, sie ist nicht mehr vermehrungsfähig und belastet nicht. Eine kurmäßige Anwendung über einen längeren Zeitraum ist bedenkenlos möglich. Tipps zur Anwendung: Aufgrund rechtlicher Regelungen müssen Futtermittel für Haustiere, die auch zum menschlichen Verzehr gehalten werden können, auf den Packungen andere Informationen enthalten als die Futtermittelpackungen für solche Haustiere, die eher nicht zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Flüssige Strath-Kräuterhefe wird vorzugsweise dem Futter oder dem Trinkwasser zugesetzt. Manche Tiere mögen es jedoch auch unverdünnt. Trinkwasser mit flüssiger Kräuterhefe spätestens nach 24 Stunden erneuern, Trinknäpfe gut reinigen. Bei Geschmacks- und Akzeptanzproblemen der Kräuterhefe Tabletten empfehlen wir eine 'Tarnung' der Einnahme über das Hauptfutter. Häufig gewöhnen sich die Tiere nach mehreren Tagen an Hefegeruch und -geschmack und das Gegenteil kann eintreten, dass die Tabletten gerne als 'Leckerli' genommen werden. Gruppe 1: Nicht-Lebensmittel-Tiere Kleinsttiere: Zucht- und Ziervögel wie Sittiche, Kanarienvögel, Mäuse, Hamster etc.: tägl. 1/4 - 1/2 Teelöffel in das frische Trinkwasser (0,5l) oder 1 Esslöffel auf 2 kg Körnerfutter geben. Kleintiere: Katzen, kl. Hunderassen etc.: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel Grössere Haustiere: insbesondere große Hundearten: 2 mal tägl. 1 Teelöffel bis 1/2 Esslöffel Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Mauser/Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden.(1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Gruppe 2: Lebensmittel-Tiere Vögel: Brieftauben, Hühner, Fasane, etc. etc.: tägl. 1/4 - 1/2 Teelöffel in das frische Trinkwasser (0,5l) oder 1 Esslöffel auf 2 kg Körnerfutter geben. Kaninchen: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel. Schafe, Ziegen: etc.: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel. Rinder, Kälber: Rinder: täglich 50 ml; Kälber: täglich 30 ml. Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Mauser/Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden. (1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Gruppe 3: Pferde Pferde im Training, Zuchthengste: 15-30 ml/Tag Turnierpferde: 30-50 ml/Tag tragende Stuten, Fohlen: 15 ml Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden. (1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Zutaten: Aufgeschlossene flüssige Hefe; Karotten, Holunder, Schwarze Johannisbeeren, Brennnessel, Löwenzahn, Weizenkeime, Artischocke, Melisse, Thymian, Salbei, Waldmeister, Gundelrebe, Luzerne Zusammensetzung: 95% aufgeschlossene flüssige Hefe; Karotten, Holunder, Schwarze Johannisbeeren, Brennnessel, Löwenzahn, Weizenkeime, Artischocke, Melisse, Thymian, Salbei, Waldmeister, Gundelrebe, Luzerne. Analytische Bestandteile: 11,5% Rohprotein, 1,5% Rohfett, 0,3% Rohfaser, 1,7% Rohasche, 67% Feuchtegehalt

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Bay-o-Pet® Murnil-Tabletten
12,14 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Infobroschüre Bay·o·Pet® Bay-o-Pet® Murnil-Tabletten für Hunde und Katzen ist ein ideales, vitamin- und proteinreiches Produkt für Haut und Fell. Das Haarkleid der Tiere wird gekräftigt und erhält neuen Glanz von innen heraus. Die natürlichen Rohstoffe von Bay-o-Pet® Murnil- Tabletten enthalten wertvolle Fettsäuren, die vor freien Radikalen schützen. Zusätzlich sind sie reich an hochwertigen Proteinen mit essentiellen Aminosäuren (Tryptophan, Methionin, u.v.a.) und reich an Vitaminen des B-Komplexes (B1, B2, B12, Nicotin-, Pantothen- und Folsäure). Die Einsatzmöglichkeiten von Bay-o-Pet® Murnil- Tabletten sind dementsprechend vielfältig. Essentielle Fettsäuren, Biotin und Vitamin B2 sollten vor allem verabreicht werden bei: ernährungsbedingten Stoffwechselstörungen der Haut und Störungen der Haarentwicklung, z.B. bei trockener Haut, Schuppenbildung oder Fellwechsel, bei der Aufzucht verwaister Jungtiere. Essentielle Aminosäuren, Biotin und Vitamin B12 sollten verabreicht werden bei: zur Appetitanregung (z.B. nach Belastungen oder Erkrankungen) während und nach der Behandlung gegen Parasiten (Flöhe, Zecken, Läuse, Würmer). Darreichungsform: Dose mit Tabletten, Gesamtgewicht 64 g Zieltierarten: Hund, Katze Inhaltsstoffe: Rohprotein: 53,0 % Rohfett: 5,0 % Rohfaser: 14,0 % Rohasche: 5,0 % Futtermittel-Zusammensetzung: Fleisch- und tierische Nebenerzeugnisse, Fisch- und Fischnebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Getreide, Zucker, Hefen, Eier und Eierzeugnisse, Milch und Molkereierzeugnisse. Zusatzstoffe pro kg: Biotin: 25.000 µg Zink: 1.500 mg Fütterungsempfehlung: Katzen, kleine Hunde und Welpen (bis 10 kg): 1-2 Tabletten/Tag Mittelgroße Hunde (10-25 kg): 2-4 Tabletten/Tag Große Hunde (über 25 kg): 4-6 Tabletten/Tag Art der Anwendung: Bay·o·Pet® Murnil-Tabletten werden von Tieren aller Altersstufen gerne angenommen. Sie sollten über einen längeren Zeitraum, mindestens jedoch 2 Wochen lang, zugefüttert werden. Regelmäßige Kuren sind empfehlenswert. Bay·o·Pet® Murnil-Tabletten eignen sich hervorrragend als sinnvolle Futterergänzung mit Belohnungscharakter. Zusätzliche Hinweise: Dose nach Gebrauch gut verschließen. Vor Feuchtigkeit schützen. Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen seines gegenüber Alleinfuttermitteln erhöhten Gefahr an Zink nur bis zu 17% der Tagesration verfüttert werden.

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
PK flüssig
23,09 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzungsfuttermittel für Heimtiere zur zusätzlichen Versorgung mit natürlichen B-Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Eiweiß Anwendungsgebiete: Für Tiere mit erhöhtem Nährstoffbedarf während Trächtigkeit Brut- und Säugezeit Aufzucht und Wachstum Mauser oder Fellwechsel Wettbewerben Bei besonderer Ernährung In der Rekonvaleszenz In der Zucht Zur Regulierung der Darmflora (z.B. nach Antibiotikaeinsatz)´ Was ist das Besondere an PK für Tiere? PK für Tiere enthält eine biologisch aufgeschlossene Kräuterhefe. Zur Gewinnung von Strath-Kräuterhefe wächst eine spezielle Hefe von Anfang an in einem natürlichen Nährsubstrat mit ausgewählten Kräuterauszügen. Während dieses Vermehrungsprozesses gehen die Hefezellen eine enge Wechselbeziehung mit den Pflanzenauszügen ein. Nach Abschluß der Wachstumsphase wird der wertvolle Hefezellinhalt durch ein schonendes, biologisches Aufbrechen der Zellwände freigesetzt. Damit steht der stoffwechselaktive Hefezellsaft der Kräuterhefe mit natürlichen Nährstoffen (Vitaminen, Mineralien, Eiweiß), Enzymen und Pflanzeninhaltsstoffen dem tierischen Organismus in gut verwertbarer Form zur Verfügung. PK für Tiere wird ausschließlich aus möglichst naturbelassenen und gehaltvollen Rohstoffen hergestellt. Verarbeitet werden: frisches Obst und Gemüse, viele gesunde Kräuter und Strath-eigene, selbst-kultivierte Spezialhefe. Durch den völligen Verzicht auf Konservierungsmittel, künstliche Farb- und Geschmackszusätze hat PK für Tiere ein äußerst geringes Allergisierungspotential. Obst, Gemüse und Kräuter werden für PK für Tiere schonend fermentiert! Diese Zutaten werden dadurch optimal verwertbar und besonders gut verdaulich. Und: Die in PK für Tiere enthaltene Strath-Kräuterhefe ist 'aufgeschlossen“! Die Spezialhefe ist dadurch für den tierischen Stoffwechsel leicht verwertbar, sie ist nicht mehr vermehrungsfähig und belastet nicht. Eine kurmäßige Anwendung über einen längeren Zeitraum ist bedenkenlos möglich. Tipps zur Anwendung: Aufgrund rechtlicher Regelungen müssen Futtermittel für Haustiere, die auch zum menschlichen Verzehr gehalten werden können, auf den Packungen andere Informationen enthalten als die Futtermittelpackungen für solche Haustiere, die eher nicht zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Flüssige Strath-Kräuterhefe wird vorzugsweise dem Futter oder dem Trinkwasser zugesetzt. Manche Tiere mögen es jedoch auch unverdünnt. Trinkwasser mit flüssiger Kräuterhefe spätestens nach 24 Stunden erneuern, Trinknäpfe gut reinigen. Bei Geschmacks- und Akzeptanzproblemen der Kräuterhefe Tabletten empfehlen wir eine 'Tarnung' der Einnahme über das Hauptfutter. Häufig gewöhnen sich die Tiere nach mehreren Tagen an Hefegeruch und -geschmack und das Gegenteil kann eintreten, dass die Tabletten gerne als 'Leckerli' genommen werden. Gruppe 1: Nicht-Lebensmittel-Tiere Kleinsttiere: Zucht- und Ziervögel wie Sittiche, Kanarienvögel, Mäuse, Hamster etc.: tägl. 1/4 - 1/2 Teelöffel in das frische Trinkwasser (0,5l) oder 1 Esslöffel auf 2 kg Körnerfutter geben. Kleintiere: Katzen, kl. Hunderassen etc.: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel Grössere Haustiere: insbesondere große Hundearten: 2 mal tägl. 1 Teelöffel bis 1/2 Esslöffel Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Mauser/Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden.(1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Gruppe 2: Lebensmittel-Tiere Vögel: Brieftauben, Hühner, Fasane, etc. etc.: tägl. 1/4 - 1/2 Teelöffel in das frische Trinkwasser (0,5l) oder 1 Esslöffel auf 2 kg Körnerfutter geben. Kaninchen: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel. Schafe, Ziegen: etc.: 1-2 tägl. 1/2 - 3/4 Teelöffel. Rinder, Kälber: Rinder: täglich 50 ml; Kälber: täglich 30 ml. Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Mauser/Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden. (1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Gruppe 3: Pferde Pferde im Training, Zuchthengste: 15-30 ml/Tag Turnierpferde: 30-50 ml/Tag tragende Stuten, Fohlen: 15 ml Individuelle Dosierung ist möglich, bei besonderen Belastungen (z.B. Trächtigkeit, Training/Wettbewerb, überstandenen Krankheiten, Fellwechsel) kann die Einnahmemenge bis zum Doppelten gesteigert werden. (1 Teelöffel = 3,5 ml, 1 Esslöffel = 12 ml) Zutaten: Aufgeschlossene flüssige Hefe; Karotten, Holunder, Schwarze Johannisbeeren, Brennnessel, Löwenzahn, Weizenkeime, Artischocke, Melisse, Thymian, Salbei, Waldmeister, Gundelrebe, Luzerne Zusammensetzung: 95% aufgeschlossene flüssige Hefe; Karotten, Holunder, Schwarze Johannisbeeren, Brennnessel, Löwenzahn, Weizenkeime, Artischocke, Melisse, Thymian, Salbei, Waldmeister, Gundelrebe, Luzerne. Analytische Bestandteile: 11,5% Rohprotein, 1,5% Rohfett, 0,3% Rohfaser, 1,7% Rohasche, 67% Feuchtegehalt

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot